US_Census_kleinTja, was soll man sagen, jetzt „durften“ wir sogar am American Community Survey einer Volksbefragung teilnehmen. Vor ein paar Tagen flatterte uns ein Brief ins Haus, in dem wir höflich auf die bevorstehende Volksbefragung hingewiesen wurden und dass wir zufällig für die Befragung ausgewählt worden seien. Ja, ja, habe ich mir gedacht, befragt ihr mal ruhig die Bevölkerung, mich (uns) geht das ja nichts an. Ein paar Tage später dann der nächste Brief mit einer zusätzlichen Erklärung, dass alle ausgewählten Bürger zur Teilnahme gemäß Paragraph soundso verpflichtet sind und zwar unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft und dem Aufenthaltsstatus. Mist…
Beigelegen ist ein Link mit Code für den Online Fragebogen. Also habe ich mich am Wochenende an die Beantwortung gemacht. Gleich auf der ersten Seite:
Geschätzte Dauer zur Beantwortung 40 Minuten!!!
Weia… leider hat es tatsächlich solange gedauert. Aber jetzt habe ich das gute Gefühl etwas Wichtiges für die weitere Entwicklung der USA geleistet zu haben…. – oder so ;-). Wir fühlen uns jedenfalls geehrt, zu dem 1% der Bevölkerung zu gehören, die pro Jahr befragt werden…

In Deutschland wurden wir übrigens auch für die letzte Volksbefragung ausgewählt. Ob das wirklich alles so zufällig ist…

Advertisements

3 Gedanken zu “Unsere Amerikanisierung schreitet voran…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s