Was führt einen nach St. Louis? Natürlich der große Bogen, der Arch, der Gateway to the West und ganz nebenbei das höchste künstliche Monument der USA und der weltgrößte Bogen. Aber was macht man sonst dort, außer Anheuser-Busch zu besichtigen? Keine Ahnung, nun wir hatten auch nicht viel gefunden und haben die Frage im Hotel gestellt. Die Antwort? Tja, es gäbe noch den Zoo oder man schaut sich den Citygarden mit seinen Kunstwerken an. Das haben wir dann an diesem Abend auch gemacht. Der Park ist nicht groß aber schön und die Kinder sind auf allem herumgeklettert was da war. Mal wieder Kunst zum anfassen, die Spaß gemacht hat. Danach sind wir noch im Dunklen beim Arch vorbei. Beeindruckend hoch und schlank. Man fragt sich schon, ob der bei Sturm auch wirklich sicher steht….

Am nächsten Morgen sind wir dann gleich mit der ersten „Bahn“ um 9:00 Uhr nach oben gefahren. Es empfiehlt sich definitiv die Tickets vorher im Internet zu bestellen und rechtzeitig da zu sein. Als wir um 10:30 den Museumsbereich verlassen haben, war die nächste verfügbare Fahrt auf den Arch schon bei 15:00 Uhr!
Für den Weg hinauf begibt man sich in eine 5 Personengondel, die mich vom Design ein bisschen an Science Fiction erinnert. Während der Fahrt wird die Gondel immer wieder spürbar neu in die Senkrechte ausgerichtet. Oben im Arch auf 210 m Höhe hat man einen tollen Blick auf St. Louis, zumindest, wenn das Wetter gut ist. Bei uns war es leider sehr bewölkt und trübe…. Egal, uns hat es trotzdem beeindruckt.

Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee im Hotel, ging es dann weiter Richtung Memphis, Tennessee.


Zurück zur Übersichtsseite der Reise geht es hier…

Advertisements

5 Gedanken zu “St. Louis – Gateway to the West

  1. Servus ihr Lieben, ihr kommt ja ganz schön rum, megatolle Bilder. Auf Sabines Blog war so eine Andeutung ??? Wann kommt ihr denn wieder nach Good Old Germany ??? Liebi Grüessli Jeanny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s