CurrencyTrackingProject

Seit Monaten liegt George Washington in Form einer Ein-Dollar Banknote hier rum und wartet darauf endlich auf meinem Blog zu erscheinen. Was ist nun so besonders an diesem Schein? Er ist mit einem roten Stempel markiert und jeder der ihn bekommt soll den Standort auf wheresgeorge.com registrieren. Auf diese Weise will die Notenbank herausfinden, wie sich Geld in Amerika bewegt. Zuerst dachte ich ja, was für ein Depp hat denn da auf dem Schein rumgestempelt, aber ich fnde die Idee Klasse.

Leider ist diese Banknote noch nicht so weit herum gekommen. Aber es gibt auch Banknoten, die richtig viel unterwegs waren, bis sich ihre Spur verliert…

Tracking Report

Tracking Report

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s