Nach fast 3 Jahren USA hat unser Tommy Expat es endlich heraus! Mit Apfelholz geräucherte Spare Ribs, so zart, dass sie vom Knochen abfallen. Spezieller Dank dafür gebührt meinem Kollegen Bill für das Rezept.

After 3 years I finally made it. Fall off the bone ribs, so tender they really fall off the bone. Spezial thanks to my colleague Bill for the cooking instructions.

wpid-2015_fall_off_the_bone_ribs_02.jpg

Man nehme:

  1. Eine bis zwei Handvoll Holzchips zum Räuchern. Diese 30 Minuten in Wasser einweichen – Apfel oder Hickory eignet sich gut
  2. Den Grill auf 110 C vorheizen
  3. Eine ganze Seite Baby Back Ribs und ziehe die feine Haut auf der Knochenseite ab
  4. Kräftig (und ich meine wirklich kräftig) würzen. Meine Ribs waren zart aber fad…
  5. Die Holzchips abgießen und in einer sog. Räucherbox direkt auf den Brenner legen oder beim Kohlegrill direkt auf der Kohle verteilen
  6. Die Ribs gemütlich 2 Stunden bei 110 C und indirekter Hitze (also neben der Kohle oder dem Gasbrenner) grilllen. Deckel geschlossen lassen, damit der Räuchereffekt auch eintritt
  7. Danach je nach Geschmack mit Apfelsaft und braunem Zucker – die Amis mögen es süß – oder mit Bier beträufeln und in Alufolie einwickeln. Nochmal 2 Stunden auf indirekter Hitze weitergrillen (110 C)
  8. Ribs aus der Folie nehmen und nochmals für 1 Stunde auf indirekter Hitze und 110 C weiter grillen
  9. Je nach Geschmack in den letzten 30 Minuten 1-2 Mal mit der Lieblings-BBQ Soße bestreichen
  10. Genießen

Für „normale“ Spare Ribs die Grilldauer auf 3-2-1 erhöhen…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s