Eines meiner Traumziele war und ist das Sossusvlei in Namibia. Die Baumgerippe im roten Sand vor blauem Himmel sind einfach super!

Entstanden ist die Salz-Ton-Pfanne durch Versandung des Tsauchab. Die Pfanne wurde durch die Dünen von der Wasserversorgung abgeschnitten und die Bäume starben ab. Wegen der extremen Trockenheit verrotten sie nur sehr langsam. Die Dünen in dieser Gegend zählen mit bis zu 380 m übrigens zu den höchsten der Welt.

Die Fahrt geht zuerst über eine Schotterstraße, die später in eine Sandpiste mit extrem feinem und weichem Sand übergeht. Eine Herausforderung für die Fahrer und Autos. Dank unseres Guides Walter fahren wir mit seinem Defender an einer ganzen Reihe steckengebliebener Fahrzeuge vorbei und wir beginnen die kurze Wanderung in die Pfanne während die anderen noch auf den Abschlepptraktor warten 🙂

Nach den tollen Motiven in der Pfanne zieht es uns natürlich auch noch auf eine Düne hinauf. Von dort hat man einen tollen Blick auf das Sossusvlei, in die Pfanne und die Umgebung.

Nach dieser anstrengenden Tour durfte ich mein eigenes fahrerisches Können unter Beweis stellen. Gar nicht so einfach in dem weichen Sand! Aber mit Walters Hilfe kamen wir durch und ich musste nur zweimal einen neuen Anlauf nehmen – natürlich ohne Traktor 😉

Am Ausgang (bzw. Eingang) des Nationalparks liegt der Sesriem Canyon, ein 30 m tiefer und 1 km langer Canyon, der sich leicht durchwandern lässt und schöne Fotomotive (und angenehmen Schatten) bietet. Der Name kommt von den sechs Riemen, die man aneinanderknüpfen musste, um hier Wasser zu schöpfen. Hier habe ich irgendwie mehr gefilmt, als fotografiert, daher unbedingt auch das Video anschauen…

Sossusvlei ist definitiv einen Besuch wert, vielleicht habe ich Euch ja ein bisschen Lust auf einen Abstecher dorthin gemacht…

Advertisements

2 Gedanken zu “Sossusvlei, Dünen und der Sesriem Canyon – Namibia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.